Judiths Must Dos
im Oktober

  1. Hier kommt ein tolles Ereignis direkt am Monatsanfang: Denn zum Geburtstag von HSE24 gibt es auch eine Überraschung für Euch: Am 1. Oktober ist es soweit, da wird meine neue Pflegeserie Retinol Science gelauncht. Der Wunderwirkstoff Retinol bekämpft Falten sanft, aber effektiv und sorgt für zarte und verjüngte Haut. Und das Beste: Das Antioxidans ist ganz natürlich und kommt in der Pflanze Quassia Amara vor. Ich bin schon sehr gespannt, wie Euch die Produkte für Gesicht und Körper gefallen!
  2. In den USA wird das Erntedankfest Thanksgiving als großer Feiertag begangen, der dieses Jahr auf den 1. Oktober fällt. Als Amerikanerin ist dieser Anlass auch bei uns ein Tag, an dem die ganze Familie zusammenkommt. Traditionell kommt dabei Turkey – also Truthahn – auf den Tisch, aber als Vegetarierin macht es mir auch großen Spaß, meine Liebsten zusätzlich mit gesunden Alternativen zu überraschen, wie etwa einer veganen Kasserole mit grünen Bohnen.
  3. Endlich kehrt die Berliner Staatsoper nach sieben Jahren Bauzeit in das Stammhaus Unter den Linden zurück. Gefeiert wird das mit einer Reihe von Events: Den Start übernimmt ein wunderbares Präludium: Am 30.9. gibt es ein Live-Konzert gratis, draußen für alle! Danach werden in den neuen alten denkmalgeschützten Räumlichkeiten fünf Tage lang, vom 3.-8. Oktober, Star-Musiker wie Daniel Barenboim, Zubin Mehta und Maurizio Pollini bei Konzerten mitwirken. Der offizielle reguläre Betrieb wird dann ab dem 7. Dezember aufgenommen.
  4. Lachen ist eine universelle Kraft. Ich bin der Überzeugung, dass echtes, aus dem Herzen kommendes Lachen jeden Konflikt lösen kann. Damit das nicht in Vergessenheit gerät, feiern wir am 6. Oktober den Tag des Lächelns. Die Idee dazu hatte 1999 der US-Werbegrafiker Harvey Ball, der als Erfinder des „Smileys“ gilt. Übrigens, auch Marilyn Monroe sagte schon: “A smile is the best make-up any girl can wear“.
  5. Am 14. Oktober lohnt es sich, bis nach Mitternacht wach zu bleiben: Um 0:30h läuft auf WDR die Talkshow „Kölner Treff“, moderiert von Bettina Böttiger. Sie ahnen es sicher schon – ich bin eingeladen! In der unterhaltsamen Runde sitzen Wladimir Kaminer, Reinhold Messner, Lisa Ortgies, Mario Gallo und Adele Neuhauser. Sind Sie nun neugierig? Gucken Sie gerne zu!
  6. Mein Entspannungs-Tipp für einen grauen Herbsttag: Nutzen Sie diese Zeit für sich, um sich selbst zu verwöhnen. Lassen Sie sich ein Bad ein, stellen Sie dazu Duftkerzen auf und genießen Sie die Wärme und Ruhe wie eine Meditation. Danach können Sie Ihre persönliche Beauty-Stunde noch mit einer reichhaltigen Pflege für den Körper abrunden: Das Elixier „Silk Feel“ mit einer Textur aus Argan, Jojoba, Reis und Mandelöl zieht schnell ein und hinterlässt die Haut wie feinste Seide.
  7. Come and listen: Am 12. Oktober bin ich in München bei „Her Career“ – einer Job-Messe für Frauen – und halte einen Vortrag. Es ist meine große Leidenschaft, Frauen zu stärken und darin zu unterstützen, sich mehr zuzutrauen und mutig das Leben in die Hand zu nehmen. Diese Messe-Plattform sehe ich als gute Gelegenheit für Inspiration und Netzwerk.
  8. Wer mich kennt, weiß, dass ich ein leidenschaftlicher Bücherwurm bin. In jeder freien Sekunde könnte ich lesen, was mir in die Finger kommt. Daher bin ich immer sehr gespannt, welche Neuheiten die Frankfurter Buchmesse vom 11.-15. Oktober Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt auf französischer Literatur.
  9. Noch ein Event: Am 28. und 29. Oktober feiern die Bunte Beauty Days in München Premiere, eine neue Schönheitsmesse für Frauen. Zwei Tage lang gibt es Veranstaltungen rund um Treatments, Wellbeing und Kosmetik – für mich ein absoluter Traum! Ich werde dort am 29.10 mit anderen Experten über aktuelle Themen diskutieren, die mir sehr am Herzen liegen: Über „strong is the new beautiful“ tausche ich mich mit Cathy Hummels, Barbara Becker und Petra Pfaller aus, danach spreche ich mit Dr. Barbara Sturm, Dr. Stefan Duve und Nina Ruge über „Innovative Skincare“. Come and join us!
  10. Am 31. Oktober heißt es bei uns „trick-or-treat“, denn es ist Halloween! Und natürlich lieben es meine Kinder, sich zu verkleiden und mit dem Spruch an fremden Türen zu klingeln. Wenn es die Zeit zulässt, gibt’s auch eine Halloween-Party bei uns, zu der wir viele befreundete Familien einladen. Zu essen gibt es dann jede Menge Grusel-Snacks nach dem Motto „Healthy Halloween“, wo wir neben Popcorn mit dem Popcornloop (link) auch richtiges „Finger“-Food zubereiten: Gehobelte Mandeln als „Nagel“ in eine Möhrenspitze (der Finger) stecken, dazu Guacamole als Dip, fertig!